Dies ist das Forum der Band Soulscars! Von Fans für Fans! Wenn auch Du sie live gesehen hast und zu einem Fan werden möchtest, dann ist hier der richtige Platz für dich!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Sündige Rache (Theaterstück)

Nach unten 
AutorNachricht
Slavemaster

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 16.01.09

BeitragThema: Sündige Rache (Theaterstück)   So Feb 01, 2009 2:02 am

Sündige Rache
Genre: Drama/Mystery/Horror
Aufführungsort: voraussichtlich Bochum (nähere Details später!)
Spieldauer: 2 - 2,5 Stunden
Eintritt: ab 18 Jahre (aufgrund von Nacktheit und Brutalität)

Schaupieler/Rolle:
Bernadette L. / Anabell (Mutter von Corinne)
David G. / Sebastian (Freund und Geschäftspartner von Sylvain)
Joachim K. / Mathieu (Älterer Bruder von Sylvain)
Jordana O. / Cecilia (Blumenmädchen)
Juliane A. / Göttin der Sünde
Melanie W. / Caroline (Freundin von Corinne)
Pavel G. / Sylvain (Süßwarenhändler und Geliebter von Corinne)
Sandrine R. / Hoffnungsfee
Tamara N. / Sophie (Jüngere Schwester von Corinne)
Ulrike H. / Corinne (Geliebte von Sylvain)
Viktoria M. / Vivianne (Adelige Intrigantin)

Nebenrollen:
Mirko K., Benjamin I., Sebastian F., Juliane D., Karen K., Kerstin S., Inga E. (Stadtbewohner und Trauergäste)
Gabriel H. & Stefan L. (Dämonen)
Norbert P. & Ingo A. (Sittenwächter)

Story:
Die kleine Stadt "Luz Banasol" wird von der Adeligen Vivianne mit äußerster Härte beherrscht.
Einst waren die Bürger fröhliche Menschen, doch dass verbitterte Herz der verlassenen Vivianne duldet keine Freude mehr auf den Straßen. Ein jedes Lächeln ist ihr zu wider, da sie glaubt nie wieder etwas empfinden zu können.
Der lebensfreudige Sylvain hält nichts von den "Gesetzen der Trübnis", wie er sie nennt. Er ist auf dem Wochenmarkt der Süßwarenverkäufer und ebenso schmeckhaft wie seine Waren sind, will er den Bürgern wieder die Süße zurück ins Leben bringen. Das anpreisen seiner Waren durch Gesang schreckt ihn nicht und er legt sich mit den Sittenwächtern an. Sehr zur Freude der anwesenden Kinder, aber zum Leidwesen seiner Geliebten Corinne, die sich um ihn Sorgen macht, da sie weiss wie hart Vivianne vorgeht wenn sie es erfahren würde. Vivianne selbst ist aber dem Charme von Sylvain verfallen, doch dieser weist sie immer wieder schonend zurück.
Corinnes Mutter Anabell ist Sylvain nur ein Dorn im Auge. Nur sein Freund Sebastian und dessen Geliebte Caroline stehen dem jungen Paar hilfreich zur Seite. Mit neidvollen Augen schaut jedoch Sylvains Bruder Mathieu auf die Beziehung seines Bruders. Er kann es nicht ertragen die schöne Corinne an seiner Seite zu sehen, und so fasst er einen tödlichen Entschluss. Mathieu bittet Vivianne um eine Unterredung und erzählt wem Sylvains Herz gehört. Daraufhin schmieden der Neidvolle und die Verschmähte einen intriganten Plan welcher den Kopf von Sylvain und seinem Freund Sebastian fordert.
Doch der Tod von Syvain ist erst der Beginn seiner Odyssee und seines Kampfes zurück ins Leben zu seiner Geliebten Corinne. Geprägt von Rachegelüsten und der unsterblichen Liebe macht er sich auf den Weg. Viel mysteriöses wird ihn umgeben.

Wagt ihr euch mit auf Sylvains Reise?

[Anmerkung:]

"Da ich diese Geschichte las und sofort davon begeistert war, setzte ich mich mit einem befreundeten Theaterleiter zusammen und entwickelte ein Konzept um es auf die Bühne zu bringen. Eine Truppe von geeigneten Schauspielern fand sich sehr schnell und man musste nun nur noch ein geeignetes Theater finden. Dies erwies sich jedoch als die weitaus schwerere Aufgabe, da man die sehr harte und brutale Seite an dem Werk nicht mochte. Die Geschichte wollte von uns aber auch nicht verändert werden. Letztenendes entschloss sich ein kleines Untergrundtheater in Berlin das Stück ins Programm aufzunehmen. Allein von dieser einen Aufführung hängt der weitere Fortschritt ab.

Das interessantere dürfte allerdings sein, dass der Autor anonym bleiben wollte. Ich halte das für zu Bescheiden. Er hat es verdient namentlich genannt zu werden. Und ich würde dies auch tun, wenn ich es denn dürfte. Aber es sollte schon reichen, wenn ich seinen hier bekannten Spitznamen erwähne.

Phantom A

Ich bin dir wirklich sehr dankbar für diese fantastische Geschichte. Und ich möchte nicht, dass du noch nicht mal die Anerkennung für dieses tolle Werk bekommst. Du hast sie sehr verdient. Also möchte ich alle wissen lassen, dass die Geschichte von dir stammt.

Hier bekommt ihr dann auch die ersten Fotos von mir präsentiert."

Gruß
Slavemaster


Zuletzt von Slavemaster am So Feb 01, 2009 2:20 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Slavemaster

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 16.01.09

BeitragThema: Re: Sündige Rache (Theaterstück)   So Feb 01, 2009 2:17 am

Fotos von den Schauspielern

Bernadette L. (Rolle: Anabell)


David G. & Melanie W. (Rollen: Sebastian & Caroline)


Joachim K. (Rolle: Mathieu)


Jordana O. (Rolle: Cecilia)


Juliane A. (Rolle: Göttin der Sünde)


Pavel G. (Rolle: Sylvain)


Sandrine R. (Rolle: Hoffnungsfee)


Tamara N. (Rolle: Sophie)


Ulrike H. (Rolle: Corinne)


Viktoria M. (Rolle: Vivianne)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LadyLy

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 80
Alter : 32
Anmeldedatum : 13.01.09

BeitragThema: Re: Sündige Rache (Theaterstück)   So Feb 01, 2009 3:24 pm

Wow...

Die Bilder sind schon für sich genommen eindrucksvoll und ich glaube mit dem Autor habe ich noch ein paar Dinge zu bereden. Wie kann er sowas denn nur verschweigen? Die Geschichte klingt interessant und über den Spielort (in Zukunft) freue ich mich natürlich ganz besonders, weil es schließlich in meiner Nähe ist und ich somit wohl die Möglichkeit haben werde, mir das Stück anzusehen. Über 18 Jahre bin ich ja bereits. Sicher kann ich auch noch einige Freunde begeistern, denn schwarze Stücke sind doch eher die Seltenheit.

Also es bleibt letztlich beim ersten Wort. Wow...

Gut, nun hast du mich nicht bloß wegen der Halsschmerzen sprachlos. *lächelt*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ladyly.jimdo.com/
Slavemaster

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 16.01.09

BeitragThema: Re: Sündige Rache (Theaterstück)   Mi Feb 11, 2009 4:13 pm

Ich hatte bisher nicht die Zeit dazu um weitere Fotos hochzuladen, aber das ändert sich jetzt.
Hier bekommt ihr nun Bilder von den Proben.


Corinne macht sich auf zum Friedhof um ihren Liebsten zurück zu sich zu holen.
Sie ahnt nicht, dass dort der hinterhältige Mathieu auf sie wartet.



Kurz nachdem Mathieu die fassunglose Corinne überfällt entstand dieses Foto.


Weiterer Ausschnitt von Mathieu wie er Corinne fesselt.


Die gefesselte Corinne ist wehrlos gegen den brutalen Mathieu.
Noch muss sie ausharren bis ihr Liebster zu ihr kommt um seinen Befreiungsversuch zu starten.



Eine der letzten Szenen des Stücks.
Mathieu droht Corinne zu Töten, doch Sylvain ist schon auf dem Weg zur Rettung.
Die letzte Konfrontation steht kurz bevor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Slavemaster

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 16.01.09

BeitragThema: Re: Sündige Rache (Theaterstück)   Fr Feb 13, 2009 11:41 pm

Weitere Fotos von den Proben:


Sylvain an seinem Süßwarenstand


Ertappt! Sylvain macht Späße für die Kinder.


Cecilia trauert um Sylvain und Sebastian


Ihre wertvollsten Blumen legt sie an den Gräbern nieder und äußert dabei einen Wunsch!


Cecilia's heimliche Liebe zu Sylvain blieb unerwidert, doch sie gönnte ihm das Glück mit Corinne!


Auch Caroline trauert um ihren Sebastian


Sehnsuchtsvoll singt sie an seinem Grabe


Sie ist noch fassungslos und kann nicht begreifen, dass man wirklich sein Leben nahm


Voller Trauer verlässt sie das Grab und den Friedhof
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LadyLy

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 80
Alter : 32
Anmeldedatum : 13.01.09

BeitragThema: Re: Sündige Rache (Theaterstück)   Sa Feb 14, 2009 11:00 am

Also ich hätte Cäcilia genommen. *grinst* Aber es sind wirklich stimmungsvolle und wunderschöne Bilder. Ich kann mich jetzt schon in das Stück hineinfühlen, obgleich ich es nicht sehen konnte.

Nun bin ich doch sehr stolz. Nicht nur, dass es ein wundervoller Autor war, der dieses Stück geschrieben hat. Auch die Umsetzung scheint mir genial zu werden.

Die Kappe steht dir übrigens. Du solltest öfters sowas anziehen. *lacht leise*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ladyly.jimdo.com/
Slavemaster

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 16.01.09

BeitragThema: Weitere Fotos Promo + Probe   Mi Feb 18, 2009 2:46 am


Die Göttin der Sünde auf ihrem Thron.


Dies ist eines der Promofotos


Die Göttin schmiedet finstere Pläne auch wenn sie unschuldig aussieht.


Beim brauen eines Trankes offenbart sie ihre Absicht. Mit Freude wie man sieht.


Nachdem sie von Sylvain abgewiesen wurde, denkt die Göttin verletzt nach.


Ein weiteres Promofoto.


Cecilia's Promofoto


Sebastians und Carolines Liebesnacht


Corinne Promofoto 1


Corinne Promofoto 2


Corinne Promofoto 3


Eine Feuerdämonin die Sylvains Weg kreuzt.


Cecilia's Kostümprobe für den letzten Akt


Promofoto von Cecilia
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SOULSCARS Fan
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 40
Alter : 30
Anmeldedatum : 25.12.08

BeitragThema: Re: Sündige Rache (Theaterstück)   Di März 03, 2009 3:11 am

im ersten moment dachte ich schon dass du dich mit deinem eintrag geirrt hast
da du das stück beschrieben hast wollte ich es schon verschieben^^
aber dann sind mir dir tollen fotos aufgefallen
und das stück ist wirklich von phantom a? *sprachlos stammel*

ich bin echt überwältigt
nicht nur von der tatsache, dass er sowas geschrieben hat
sondern auch, dass ihr es so glanzvoll umgesetzt habt
bitte geb rechtzeitig bescheid wann man es sich ansehen kann

lieber gruß
mona
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://soulscars.n-stars.org
SOULSCARS Roadie
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 44
Alter : 30
Anmeldedatum : 10.01.09

BeitragThema: Re: Sündige Rache (Theaterstück)   Di März 03, 2009 2:46 pm

Also ich stehe ja nicht so auf Theater.
Aber beim Betrachten der Fotos könnte ich es mir ja nochmal überlegen. Very Happy
Das sieht sehr heiß aus.
Jetzt hab ich aber dummerweise aber nicht gelesen worum es geht.
Mag mich jemand in Kurzform aufklären? Wink

Gruß
Achim
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sündige Rache (Theaterstück)   

Nach oben Nach unten
 
Sündige Rache (Theaterstück)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Soulscars Forum :: Mixed :: Fotogalerie-
Gehe zu: