Dies ist das Forum der Band Soulscars! Von Fans für Fans! Wenn auch Du sie live gesehen hast und zu einem Fan werden möchtest, dann ist hier der richtige Platz für dich!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Transporter 3

Nach unten 
AutorNachricht
LadyLy

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 80
Alter : 32
Anmeldedatum : 13.01.09

BeitragThema: Transporter 3   Fr Jan 23, 2009 9:34 am

Zitat :
Frank Martin (Jason Statham) hat seinen Job als Fahrer an den Nagel gehängt. Lieber geht er mit seinem väterlichen Freund Tarconi (Francois Berléand, Die zweigeteilte Frau), einem Inspektor aus Marseille, an der französischen Riviera angeln. Als sein alter Kollege Malcolm (David Atrakchi) plötzlich durch die Hauswand kracht und mit seinem Wagen mitten in Franks Wohnzimmer zum Stehen kommt, ist jäh Schluss mit Ruhe und Gemütlichkeit. Von einem Moment auf den anderen steckt Frank tief im Schlamassel. Der Ex-Delta-Force-Soldat Jonas Johnson (Robert Knepper) zwingt ihn, die hübsche Valentina (Natalya Rudakova) durch halb Europa zu kutschieren. Ziel der Aktion ist, den ukrainischen Umweltminister Leonid Vasilev (Jeroen Krabbe) zu erpressen. Dieser soll seine Unterschrift unter einen Vertrag setzen, der für die Entsorgungsgesellschaft EcoCorp Gewinne in Millionenhöhe, aber für die Umwelt großen Schaden bedeuten würde. Damit Frank seinen Auftrag auch wirklich erfüllt, hat Johnson ihm ein Armband umgelegt, das explodiert, wenn er sich weiter als 25 Meter von seinem Auto entfernt…

Quelle

Gestern war ich endlich im Kino, seit langer Zeit einmal wieder. Und der Film hat mich begeistert. Es gibt eine Art von Story, der Film hat böse Sprüche und jede Menge Action. Genau das, was ich sehen wollte. Mal abgesehen davon, dass ich nun endlich weiß, wie man gutaussehende Männer zum Strippen verführen kann, die Hauptdarstellerin einfach umwerfend war und ich auf das Auto steh, waren sogar Ansätze von Realismus zu sehen. Wohlgemerkt - Ansätze. Denn das Fahren auf 2 Rädern ist nicht eben das, was ich einem Fahranfänger raten würde.

Also wenn man diese Art von Filmen mag, wird man den Film lieben. Smile Ich kann ihn nur empfehlen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ladyly.jimdo.com/
 
Transporter 3
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Soulscars Forum :: Mixed :: Film & Fernsehen-
Gehe zu: